ErzieherIn für unseren Hort ab sofort gesucht

ErzieherIn Hort (25 Wochenstunden)

Für unseren Hort suchen wir ab sofort eine MitarbeiterIn mit staatlich anerkannte ErzieherInnen Ausbildung für 25 Wochenstunden.

Ein Interesse an Konzepten der Waldorfpädagogik setzen wir voraus.

ErzieherIn für Springerfunktion in der Krippe

Das Kollegium unseres Waldorfkindergartens an der Waldorfschule Potsdam sucht ab dem 20. April 2020 eine/n engagierte/n Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung. Diese Stelle ist auf ein Jahr befristet.
Wir bieten Ihnen eine Anstellung für 32,5 Stunden wöchentlich in der Funktion als SpringerIn.

Der Kindergarten wurde im Jahre 2001 in Elterninitiative unserer Eltern aus der Waldorfschule gegründet. Im März 2017 sind wir in unseren Neubau umgezogen und immer noch mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten im Haus und im Garten beschäftigt. Derzeit betreuen wir 70 Kinder in fünf Gruppen, 54 Kindergartenkinder im Alter von 3-7 Jahren und 16 Krippenkinder im Alter von 1,5-3 Jahren. Unsere herzliche und familiäre Atmosphäre zeichnet unsere Einrichtung aus. Wir leben die Philosophie Rudolf Steiners und freuen uns, unser Team durch Sie bereichern zu dürfen.

Weiterhin bieten wir regelmäßige Fortbildungen, Teamentwicklung und Supervision für das gesamte Team. Unsere Bezahlung erfolgt nach TVÖD.

Wir wünschen uns:

-einen liebevollen Umgang mit den Kindern

-Flexibilität und Eigeninitiative

-Freude an und Initiative für die Neugestaltung nach dem Umzug in einen Neubau

-teamfähige und aufgeschlossene neue MitarbeiterInnen


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail.

ErzieherIn (m/w) für unseren Hort ab Schuljahr 2020/21

Für unseren Hort suchen wir zu Beginn des Schuljahrs 2020/21 eine/n staatlich anerkannte/n ErzieherIn für die Nachmittagsbetreuung (Kinder der 1. - 4. Klasse).

Die Kernarbeitszeit liegt zwischen 11 und 17 Uhr.

Wir wünschen uns:

- Erfahrung in der Arbeit mit Kindern (6-11 Jahre)

- Interesse an der Durchführung kreativer Angebote in der Werkstatt sowie im Außenbereich

- Interesse an Waldorfpädagogik

- Flexibilität in den Einsatzmöglichkeiten

- Teamfähigkeit